SER-Webinar | Dienstag, 18.06.2019 | 11:00 Uhr

So schaffen Sie die Voraussetzung für unternehmensweite digitale Geschäftsprozesse

Folgende Themen erwarten Sie:

  • Welche Anforderungen an Geschäftsprozesse muss eine moderne BPM-Lösung umsetzen können?
  • Limitierungen und Stolpersteine, die Projekte erschweren, von vornherein ausschließen
  • Hybrides BPM: Beste Lösung für digitalisierte Kerngeschäftsprozesse
  • Prozesseffizienz: Warum Vorgänge & Dokumente zusammengehören

Automatisierte Prozesse sparen viel Zeit und vermeiden Fehler. Doch was, wenn Sie spontan davon abweichen müssen? Nicht nur im Service sind flexible Prozesse ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Am besten, Sie schaffen beides: Flexible UND automatisierbare Prozesse. Das können Sie schaffen! Dafür müssen Sie Ihre Prozesse im Griff haben – nicht umgekehrt. Wie das funktioniert, verraten wir Ihnen in diesem Webinar.

 

Ihr Referent stellt sich vor:

Mein Name ist Stephan Kizina. Als ECM Event Evangelist der SER führe ich Sie durch das Webinar und beantworte Ihre Fragen.

Senden Sie Ihre Fragen einfach vorab an: webinare@ser.de

Ich beschäftige mich mit neuen Arbeitswelten, die in der digitalisierten Welt durch ECM entstehen. Gerne teile ich mit Ihnen meine langjährigen Erfahrungen in der Beratung, Lösungsentwicklung und Umsetzung von ECM-/DMS-Projekten.

Melden Sie sich gleich zum Webinar an. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.