www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl www.ser-solutions.cn www.ser.ae

Die Top-Inhalte:

  • Informationsmanagement in der Industrie:
    Anwendungsfelder, Einsatzmöglichkeiten, Praxisbeispiele
  • Immer informiert:
    Wie Mitarbeiter die richtigen Informationen, zur richtigen Zeit im richtigen Geschäftsprozesskontext erhalten
  • Aus der Praxis:
    Antriebstechnikspezialist FEV berichtet, wie Dokumenten- & Geschäftsprozessmanagement Abläufe automatisiert und beschleunigt

Termin & Ort:

Dienstag, 14. März 2017
10:00 - 13:00

SER-Headquarter
Joseph-Schumpeter-Allee 19
D-53227 Bonn

Fragen vorab an:
stephan.kizina@ser.de

Direkt zur Anmeldung »

Das erwartet Sie beim Best Practice Day

Bei unserem Best Practice Day „Dokumenten- und Geschäftsprozessmanagement“ am 14. März in Bonn erfahren Sie alles über den einheitlichen Informationszugriff aus verschiedenen Quellen („Unified Information Access“), den effizienten Umgang mit riesigen Dokumentenmengen („Big Data“) und die Versorgung von Mitarbeitern, Partnern und Kunden mit den richtigen Informationen zur richtigen Zeit im Kontext von Prozessen, Projekten, Aufgaben und Entscheidungen („Business-Ökosystem“).

 

Agenda Best Practice Day Industrie
  • Veranstaltungsort:

    Der Best Practice Day für die Industrie findet am 14. März von 10:00 - 13:00 Uhr
    im SER-Headquarter in Bonn statt.

    Joseph-Schumpeter-Allee 19
    D-53227 Bonn

     

Ihr Referent des Praxisvortrages: Georg Genender

Georg Genender (FEV Corporate IT) ist Business Information Manager mit den Schwerpunkten Measured Data Management, Enterprise Content Management und Big Data. Zuvor war er im Projekt-, Change- und IT Management im Bereich Aviation, Automotive, Energy, Public Transport, High Performance Computing u.a. bei Flughafen Hamburg, eva Aachen und Parsytec Computer GmbH tätig.

Über die FEV-Gruppe

Die FEV-Gruppe ist ein international anerkannter Entwicklungsdienstleister für Antriebs- und Fahrzeugtechnologien. Das Unternehmen bietet seinen weltweiten Kunden das gesamte Engineering-Spektrum bei der Konstruktion, Berechnung und dem Prototyping in der Motoren- und Getriebeentwicklung, der Fahrzeugintegration und Kalibrierung sowie auch innovative Fahrzeugkonzepte im Hinblick auf zukünftige Emissions- und Kraftstoffverbrauchsstandards. Die FEV Gruppe beschäftigt über 4.000 hochqualifizierte Spezialisten in modernen Entwicklungszentren an mehr als 35 Standorten auf vier Kontinenten.

„Je intelligenter und vielschichtiger die Produktion wird,
desto intelligenter muss der Umgang mit Informationen werden.“

Manfred Zerwas, Geschäftsführer SER Group