SER-Webinar | Dienstag, 25.09.2018 | 11:00 Uhr

E-Invoicing im Compliance-Fokus: Regulatorische Anforderungen erfüllen

Die Schwerpunkte:

  • Neues E-Rechnungsgesetz: Was kommt auf Unternehmen zu?
  • ZUGFeRD 2.0, XRechnung, Factur-X: Wie steht es um die Standardisierung?
  • Aufbewahrung: Revisionssichere Archivierung & was passiert mit den Papierrechnungen?
  • EU-DSGVO: Personenbezogene Daten und eRechnung – was ist zu beachten?
  • GoBD und Co.:Rechtliche & steuerliche Anforderungen an den Umgang mit eRechnungen

In diesem Webinar erfahren Sie, welche Compliance-Anforderungen an die Verarbeitung von eRechnungen gestellt werden. Was hat es mit dem neuen E-Rechnungsgesetz auf sich? Außerdem gehen wir der Frage nach, wie es um die Standardisierung rund um ZUGFeRD 2.0 und Co. bestellt ist.

Das Webinar hat bereits begonnen. Eine Anmeldung ist daher leider nicht mehr möglich. Sollten Sie sich für die Aufzeichnung des Webinars interessieren, wenden Sie sich bitte an webinare@ser.de.

Ihre Referenten stellen sich vor:

Holger KlindtwothHolger Klindtworth, Ebner Stolz:

Mein Name ist  Holger Klindtworth. Als Dipl.-Informatiker und Partner bei der Ebner- Stolz GmbH & Co. KG leite ich den Geschäftsbereich IT-Revision.

Ich bin langjähriges Mitglied im Fachausschuss IT (FAIT) des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW), habe Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen und bin häufig als Gutachter/Mediator in Zweifelsfragen von IT und Compliance tätig.

 

Stephan Kizina, SER:

Mein Name ist Stephan Kizina. Als ECM Event Evangelist der SER führe ich Sie durch das Webinar und beantworte Ihre Fragen.

Senden Sie Ihre Fragen einfach vorab an: webinare@ser.de

Ich beschäftige mich mit neuen Arbeitswelten, die in der digitalisierten Welt durch ECM entstehen. Gerne teile ich mit Ihnen meine langjährigen Erfahrungen in der Beratung, Lösungsentwicklung und Umsetzung von ECM-/DMS-Projekten.

Melden Sie sich gleich zum Webinar an. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.