SER mit Team beim 24h-Rennen: Vollgas durch die grüne Hölle

(18.05.2018 - Bonn) 146 Rennboliden, 24 Stunden Action, dazu Starkregen und Nebelbänke samt Rennunterbrechung: Das 46. ADAC Zurich 24h-Rennen war auch dieses Jahr nichts für schwache Nerven. Mittendrin: Das von SER gesponserte K-Krämer Racing-Team, das einen starken Platz 4 in der Klasse „Cup 3“ erreichte.

Das Rennteam schlug sich mit seinem 385 PS starken Porsche Cayman GT4 Clubsport beim Langstreckenklassiker auf dem Nürburgring richtig gut. Selbst der nächtlich einsetzende Starkregen konnte die Truppe rund um Teamchef Karsten Krämer nicht aus der Ruhe bringen. Gestartet von Platz 79 verbesserte sich das Team nach zahlreichen Überholmanövern um sage und schreibe 35 Plätze im Gesamtklassement. Der Lohn: ein hervorragender 44. Platz bzw. Platz 4 in der Klasse „Cup 3“.

„Über das Ergebnis sind wir überglücklich. Nach meinem morgendlichen Dreher im Bereich Stefan-Bellof-S und einem Einschlag in die Leitplanken galt es, das Rennen ohne Ausfall weiter zu fahren. 2019 werden die Karten neu gemischt“, erklärte Karsten Krämer nach dem Rennen.

Als Gesamtsieger ging der Manthey Racing Porsche GT3 R mit der Startnummer #912 hervor, gefolgt von den beiden Black Falcon Mercedes-AMG GT3 mit den Startnummern #4 und #5.

Der Porsche Cayman GT4 Clubsport des von SER gesponserten K-Krämer Racing-Teams

Pressekontakt

Für Presseanfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

SER Solutions Deutschland GmbH
Public Relations
Joseph-Schumpeter-Allee 19
D-53227 Bonn
www.ser.de
presse@ser.de

Ansprechpartnerin

Frau Bärbel Heuser-Roth
E-Mail: baerbel.heuser-roth@ser.de
Tel.: +49 (0) 228 90896 220

Weiterführende Informationen im +Content

Heute digital, morgen exzellent:
Broschüre

Heute digital, morgen exzellent: SER bringt den Return on Information

Broschüre »

Über die SER Group

SER ist der größte europäische Software-Anbieter für Enterprise Content Management (ECM). Mehr als fünf Millionen Anwender arbeiten täglich mit der Doxis4 ECM-Plattform von SER. Mit ihren einheitlichen ECM, BPM, Collaboration & Cognitive Services gestalten mittelständische Unternehmen, Konzerne, Verwaltungen und Organisationen digitale Lösungen für ihr intelligentes Informations- und Prozessmanagement. SER blickt auf 35 Jahre Erfahrung zurück und ist weltweit an 22 Standorten mit über 550 Mitarbeitern vertreten.