„Girls‘ Day“ 2017: SER macht Lust auf IT

(28.04.2017 - Bonn) Zum Girls’ Day – dem Mädchen-Zukunftstag – lud SER wieder Schülerinnen der 6. bis 9. Klasse aus Schulen in der Umgebung in sein Bonner Headquarter. Sie nutzten die Gelegenheit, sich über Ausbildungswege für IT-Berufe zu informieren, die sich ihnen bei einem Software-Hersteller wie SER bieten.

Internet, Social Media, Smartphone und Co. gehören heute ganz selbstverständlich zum Alltag von Schülerinnen und Schülern. Entsprechend groß ist schon bei den Jugendlichen das Interesse an IT-Themen – und das nicht nur bei Jungen, sondern auch immer mehr bei den Mädchen. Um gerade den Mädchen „Lust auf IT“ zu machen, beteiligt sich SER schon seit mehr als zehn Jahren am Girls‘ Day.

Girls Day bei SER
SER-Ausbildungsleiter Raimund Schliefer stellt IT-Berufe vor

Die Berufsmöglichkeiten in der Software-Branche sind vielfältig und keineswegs reine „Männersache“, wie SER-Ausbildungsleiter Raimund Schliefer den Schülerinnen erklärte. „Zurzeit absolvieren in Deutschland sechs Mädchen bei SER ihre Ausbildung. Unsere Frauenquote liegt über alle Berufe bei ca. 25 Prozent. Das möchten wir gern noch steigern“, ergänzt Schliefer. Er gab einen Überblick über die Berufsfelder rund um die Software-Entwicklung und die Ausbildungsberufe, die motivierte junge Leute bei SER ergreifen können – bei entsprechendem Schulabschluss ggf. sogar in Kombination mit einem Studium. Dazu gehören Fachinformatiker in verschiedenen Fachrichtungen, aber auch IT-System-Kaufleute.

Girls Day bei SER
Auszubildende Rebecca Hoß, 2. Lehrjahr, erklärt den Schülerinnen das „Innenleben“ eines PCs


Eine gute Möglichkeit zur Orientierung sind Schüler-Praktika, die SER regelmäßig anbietet. Im Praktikum können die Jugendlichen das Aufgabenspektrum verschiedener Berufsbilder erkunden. Einblicke in die Praxis erhielten die Teilnehmerinnen in themenbezogenen Workshops, z.B. Hardware/Systemtechnik oder Software-Programmierung.
Übrigens gesellten sich auch einige Jungen unter die Besucher. Ihre Schulen hatten zeitgleich mit dem Girls‘ Day einen Berufserkundungstag ausgerufen, den sie ebenfalls zu einem Besuch bei SER nutzten.

Pressekontakt

Für Presseanfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

SER Solutions Deutschland GmbH
Public Relations
Joseph-Schumpeter-Allee 19
D-53227 Bonn
www.ser.de
presse@ser.de

Ansprechpartnerin

Frau Bärbel Heuser-Roth
E-Mail: baerbel.heuser-roth@ser.de
Tel.: +49 (0) 228 90896 220

Über die SER Group

SER ist der größte europäische Software-Anbieter für Enterprise Content Management (ECM). Mehr als fünf Millionen Anwender arbeiten täglich mit der Doxis4 ECM-Plattform von SER. Mit ihren einheitlichen ECM, BPM, Collaboration & Cognitive Services gestalten mittelständische Unternehmen, Konzerne, Verwaltungen und Organisationen digitale Lösungen für ihr intelligentes Informations- und Prozessmanagement. SER blickt auf 35 Jahre Erfahrung zurück und ist weltweit an 22 Standorten mit über 550 Mitarbeitern vertreten.