www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl www.ser-solutions.cn www.ser.ae

SER ist ein „Strong Performer“ unter den ECM-Herstellern

SER in unabhängigen Marktanalysen für ECM – Transactional Content Services und ECM – Business Content Services

(06.04.2017 - Bonn) Die SER Group gibt bekannt, dass Forrester Research sie als „Strong Performer“ in seinen „Waves“ für ECM - Transactional Content Services* und für ECM - Business Content Services** platziert hat. SER ist als einziger deutschsprachiger ECM-Hersteller in den international renommierten ECM-Waves vertreten. SER ist sehr stark in Europa, mit zunehmender globaler Präsenz, so Forrester in beiden Reports.


Forrester veröffentlichte zwei ECM-Waves, die zusammen den gesamten Leistungsumfang von Enterprise Content Management abdecken. Neben einer umfassenden Anbieterbefragung und einer Produktpräsentation berichteten Kunden darüber, wie zufrieden sie mit der Erfüllung der verschiedenen Kriterien durch die Hersteller waren. Die Doxis4 iECM-Suite erhielt in beiden Forrester Waves™ die höchstmögliche Punktzahl bei den Kriterien Skalierbarkeit, Integrationsfähigkeit und Interoperabilität. Auf Platz 5 schaffte es SER auf Anhieb in der Dimension „Current Offering“ in beiden Waves.

„Ich bin davon überzeugt, dass das Listing in beiden Forrester Waves™ und unsere Platzierung im Gartner*** Magic Quadrant for ECM bestätigen, dass unsere Doxis4 iECM-Suite technologisch sowie applikativ zu den führenden ECM-Anwendungen weltweit zählt“, sagt Morad Rhlid, Geschäftsführer der SER Solutions International GmbH.

Forrester Wave: ECM – Transactional Content Services

Im Bereich Transactional Content Services stehen kundenzentrierte Prozesse mit hohem Transaktionsvolumen wie beispielsweise Rechnungseingangsverarbeitung oder Schadenregulierung im Fokus. Kernkompetenzen sind hier u.a. Multichannel Capture, elektronische Formulare und Business Process Management (BPM). In dieser „Wave“ bezeichnet Forrester Doxis4 von SER als sehr stabile, flexibel skalierbare Plattform für „foundational library and process services“, die auch die Anforderungen der Kunden in sehr großen Installationen mit mehreren Milliarden Dokumenten erfüllt. Doxis4 bietet hochperformante Services, die Content, Prozesse und Case Management auf einer einheitlichen Technologieplattform mit gemeinsamer Metadatenverwaltung managen. Die Datenarchivierung und Integration in Kernanwendungen wie SAP stellen entscheidende Kriterien für die Bewertung der Lösung dar. Aus dem Report geht die hohe Zufriedenheit der SER-Kunden mit den Recherche- und BPM-Funktionen von Doxis4 hervor.

Forrester Wave: ECM – Business Content Services

SER ist ebenfalls ein „Strong Performer“ in der Forrester Wave™: ECM – Business Content Services. Der Report erwähnt die „Vorgangs-, Fall- und Dokumentensteuerung auf einer einheitlichen Plattform, in Verbindung mit soliden Funktionen für File Sharing und Collaboration für Projektteams“. Die Wave bewertet u.a. Funktionen wie Dokumentenmanagement, Workflow und/oder Dokumentensteuerung, eDiscovery und Investigation, File Sync and Share sowie Collaboration und Unterstützung für Team- und Projekträume. „SER hat alle diese Funktionen im Doxis4 iRoom vereint, ein gutes Beispiel für eine State-of-the-Art Collaboration-Lösung mit virtuellen Projekträumen“, fasst Morad Rhlid zusammen.

„Unsere zukunftsweisenden Entwicklungen sehen wir durch Forrester anerkannt“, freut sich Rhlid. „Das ist ein entscheidender Asset, sowohl für SER als auch für unsere Kunden.“

Ergänzende Informationen zu den Forrester Waves™

Die Forrester Waves™ zum Enterprise Content Management bieten einen Überblick über die wichtigsten Anbieter und Systeme auf dem weltweiten ECM-Markt. In beiden Waves werden grundlegende ECM-Funktionalität und
-Services sowie Anwenderakzeptanz, Strategie und Marktpräsenz berücksichtigt. Beide Waves basieren auf den gleichen Basis-ECM-Services wie Versionierung, Zugriffssteuerung, Lifecycle Management, Metadatenverwaltung und Suchfunktionen.

 

*The Forrester Wave™: Enterprise Content Management — Transactional Content Services, Q2 2017. Our Evaluation Of 13 Vendors In A Market In Transition by Cheryl McKinnon with Alex Cullen, Alex Kramer, and Sam Bartlett, April 5, 2017.

Forrester Wave™: ECM – Transactional Content Services (Login or payment required)

**The Forrester Wave™: Enterprise Content Management — Business Content Services, Q2 2017. Our Evaluation Of 15 Vendors In A Market In Transition, by Cheryl McKinnon with Alex Cullen, Madeline King, Sam Bartlett, April 5, 2017.

Forrester Wave™: ECM – Business Content Services (Login or payment required)

***GARTNER is a registered trademark and service mark of Gartner, Inc. and/or its affiliates in the U.S. and internationally. All rights reserved.

SER in unabhängigen ECM-Marktanalysen

Pressekontakt

Für Presseanfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

SER Solutions Deutschland GmbH
Public Relations
Joseph-Schumpeter-Allee 19
D-53227 Bonn
www.ser.de
presse@ser.de

Ansprechpartner(in)

Frau Bärbel Heuser-Roth
E-Mail: baerbel.heuser-roth@ser.de
Tel.: +49 (0) 228 90896 220

Über die SER-Gruppe

Das Unternehmen SER

Die Software Doxis4

  • Größter europäischer Software-Hersteller für Enterprise Content Management*
  • Top 5 der „software-only“ ECM-Hersteller der Welt
  • Inhabergeführtes Unternehmen
  • Software „Made in Germany“
  • „Visionary” im Gartner „Magic Quadrant for Content Services Platforms” (CSP)
  • „Strong Performer“ in beiden ECM Waves von Forrester™
  • Mehr als 550 Mitarbeiter
  • Weltweit mehr als 2.000 Referenzen, davon die Hälfte der DAX‐30‐Unternehmen
  • Größte ECM-Entwicklungsabteilung in Europa
  • Standardisierte ECM-Software für Großkonzerne, Mittelstand und öffentliche Verwaltung
  • Eine einheitliche ECM-, BPM- und Collaboration-Plattform mit
    • einem übergreifenden Metadaten-Management
    • einer Vielzahl horizontaler und vertikaler Lösungen
    • einem hybriden BPM für alle Geschäftsprozesse von ad hoc bis stark strukturiert
    • einer Collaboration-Komponente für den sicheren Austausch von Informationen im Unternehmen und mit externen Partnern

*gemessen an Umsatz, Rohertrag, Betriebsergebnis und Mitarbeiteranzahl nach den jeweils aktuell veröffentlichten Bilanzen.