www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl www.ser-solutions.cn www.ser.ae

Mit Enterprise Content Management Informationsflüsse effizient gestalten

SER bei Praxistag Informationsmanagement an der RWTH Aachen

(05.09.2012 - Bonn) Die Forschungseinrichtung FIR an der RWTH Aachen lädt am 16.10.2012 zum Praxistag Informationsmanagement. Im Mittelpunkt steht die Fragestellung, wie Dokumente im Unternehmen so strukturiert hinterlegt werden können, dass ein effizienter Dokumentenaustausch zwischen den Mitarbeitern gewährleistet ist. SER-Experten zeigen live, wie Enterprise Content Management-Software in der Praxis funktioniert.


Mit seinem Praxistag möchte das FIR darüber informieren, wie die Dokumentenverwaltung innerhalb von Unternehmen effizienter gestaltet werden kann und welche Funktionen von Dokumentenmanagement-Systemen für bestimmte Aufgabenstellung geeignet sind. Das Seminar beinhaltet Anwendungsbeispiele, Vorträge und Anwenderberichte zu den zwei wesentlichen Säulen des Dokumentenmanagements: der Organisation und den unterstützenden IT-Systemen.

SER ist auf dem Praxistag mit einer Systempräsentation des Enterprise Content Management-Systems DOXiS4 vertreten, das auf einer technologischen Plattform elektronische Archivierung, Dokumentenmanagement, Aktenmanagement und Geschäftsprozessmanagement vereint. Die SER-Experten schlagen in ihrer Präsentation die Brücke zur Praxis und zeigen live im ECM-System von SER, wie effizient Unternehmen die Informationsnutzung im Kontext von Geschäftsprozessen gestalten können.

Der Praxistag Informationsmanagement wird jedes Jahr in Aachen vom Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) e.V. an der RWTH Aachen angeboten. Die eintägige Fachveranstaltung richtet sich an Führungskräfte, Entscheider und IT-Verantwortliche.

 

Mit Enterprise Content Management Informationsflüsse effizient gestalten

Pressekontakt

Für Presseanfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

SER Solutions Deutschland GmbH
Public Relations
Joseph-Schumpeter-Allee 19
D-53227 Bonn
www.ser.de
presse@ser.de

Ansprechpartner(in)

Frau Bärbel Heuser-Roth
E-Mail: baerbel.heuser-roth@ser.de
Tel.: +49 (0) 228 90896 220

Über FIR an der RWTH Aachen

Das FIR (Forschungsinstitut für Rationalisierung) an der RWTH Aachen ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungseinrichtung. Seit fast 60 Jahren begleitet sie Unternehmen und bringt so ihre Erfahrungen in der Entwicklung und Anwendung von Methoden zur Steigerung von Wachstum und Beschäftigung ein. FIR forscht, qualifiziert und lehrt in den Bereichen Dienstleistungsmanagement, Informationsmanagement und Produktionsmanagement.

Die Forschungseinrichtung FIR ist Teil der Exzellenz-Initiative in NRW. Diese Initiative steht für die Clusterstrategie am Wirtschafts- und Innovationsstandort Nordrhein-Westfalen. Die Landesregierung verfolgt das Ziel, Stärken weiter zu fördern und die Exzellenzen in Nordrhein-Westfalen systematisch auszubauen und zu festigen.

Über die SER-Gruppe

Das Unternehmen SER

Die Software Doxis4

  • Größter europäischer Software-Hersteller für Enterprise Content Management*
  • Top 5 der „software-only“ ECM-Hersteller der Welt
  • Inhabergeführtes Unternehmen
  • Software „Made in Germany“
  • „Visionary” im Gartner „Magic Quadrant for Content Services Platforms” (CSP)
  • „Strong Performer“ in beiden ECM Waves von Forrester™
  • Mehr als 550 Mitarbeiter
  • Weltweit mehr als 2.000 Referenzen, davon die Hälfte der DAX‐30‐Unternehmen
  • Größte ECM-Entwicklungsabteilung in Europa
  • Standardisierte ECM-Software für Großkonzerne, Mittelstand und öffentliche Verwaltung
  • Eine einheitliche ECM-, BPM- und Collaboration-Plattform mit
    • einem übergreifenden Metadaten-Management
    • einer Vielzahl horizontaler und vertikaler Lösungen
    • einem hybriden BPM für alle Geschäftsprozesse von ad hoc bis stark strukturiert
    • einer Collaboration-Komponente für den sicheren Austausch von Informationen im Unternehmen und mit externen Partnern

*gemessen an Umsatz, Rohertrag, Betriebsergebnis und Mitarbeiteranzahl nach den jeweils aktuell veröffentlichten Bilanzen.