Erfolg soll Schule machen

Kommunale Zusammenarbeit mit Dokumenten-Management von SER

(08.07.2014 - Bonn) Wie interkommunale Zusammenarbeit mit der richtigen Software-Unterstützung funktionieren kann, zeigen die Gemeinden Nottuln und Havixbeck aus dem Münsterland. Sie richteten bereits 2009 ein gemeinsames Finanzzentrum und ein einheitliches Finanz-Management-System ein – Geschäftsbuchführung und Zahlungsabwicklung erfolgen seitdem in Zusammenarbeit. Im letzten Jahr führten beide Kommunen zusätzlich als Dokumentenmanagement-System (DMS) die Doxis4 iECM-Suite von SER ein.


Eingehende Rechnungen werden seitdem eingescannt und wandern dann auf elektronischem Weg über den Sachbearbeiter, die Fachbereichsleitung und die Geschäftsbuchführung zur Zahlungsabwicklung. So konnte durch das DMS der Material- und Personalaufwand reduziert werden. Dank Integration des Doxis4-Systems in die eingesetzte Finanzsoftware Infoma haben die Anwender zudem jederzeit direkten Zugriff auf alle im DMS hinterlegten Belege. Zudem ermöglicht das DMS einen schnellen Datenaustausch sowie die Kontrollmöglichkeit via Rechnungseingangsbuch.

Die Erfolgsgeschichte der beiden Kommunen soll Schule machen: Als eines von vier eGovernment-Projekten wurde es vom Land NRW aufgrund des Innovationspotenzials und der Zukunftsfähigkeit wissenschaftlich begleitet und finanziell gefördert.

Ein ausführlicher Bericht über das gemeinsame Finanzzentrum der beiden Gemeinden findet sich in der Zeitschrift kommune21. Mehr Informationen: www.kommune21.de/heftarchiv_175_Kommune2172014.html

Weitere DMS-Erfolgsgeschichten im eGovernment-Umfeld erzählen Vertreter der Städte Münster, Göttingen und Köln sowie des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) bei der von SER gemeinsam mit citeq und dem LWL organisierten Veranstaltung „DMS-Bestenliste“ am 16. September in Münster.

Erfolg soll Schule machen

Pressekontakt

Für Presseanfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

SER Solutions Deutschland GmbH
Public Relations
Joseph-Schumpeter-Allee 19
D-53227 Bonn
www.ser.de
presse@ser.de

Ansprechpartner(in)

Frau Bärbel Heuser-Roth
E-Mail: baerbel.heuser-roth@ser.de
Tel.: +49 (0) 228 90896 220

Über die SER-Gruppe

Das Unternehmen SER

  • Größter europäischer Software-Hersteller für Enterprise Content Management*
  • Top 5 der „software-only“ ECM-Hersteller der Welt
  • Inhabergeführtes Unternehmen
  • Software „Made in Germany“
  • 2018: Aufstieg vom „Visionary“ zum „Challenger“ im Gartner „Magic Quadrant for Content Services Platforms (CSP)”
  • „Strong Performer“ in beiden ECM Waves von Forrester™
  • Mehr als 550 Mitarbeiter
  • Weltweit mehr als 2.000 Referenzen, davon die Hälfte der DAX‐30‐Unternehmen
  • Größte ECM-Entwicklungsabteilung in Europa

Die Software Doxis4

  • Standardisierte ECM-Software für Großkonzerne, Mittelstand und öffentliche Verwaltung
  • Eine einheitliche ECM-,BPM- und Collaboration-Plattform mit
    • einem übergreifenden Metadaten-Management
    • einer Vielzahl horizontaler und vertikaler Lösungen
    • einem hybriden BPM für alle Geschäftsprozesse von ad hoc bis stark strukturiert
    • einer Collaboration-Komponente für den sicheren Austausch von Informationen im Unternehmen und mit externen Partnern

*gemessen an Umsatz, Rohertrag, Betriebsergebnis und Mitarbeiteranzahl nach den jeweils aktuell veröffentlichten Bilanzen.