SERlife

SER im Lauffieber!

| Julia Pedak

Gemeinsam lässt sich mehr erreichen. Der Firmenlauf als gemeinsames Sportereignis, schweißt Mitarbeiter wortwörtlich zusammen. Das gesteigerte Bewusstsein für Gesundheit und der Zusammenhalt im Team motivierten zahlreiche laufbegeisterte SER-Mitarbeiter, beim Bonner Firmenlauf und beim Haspa Marathon in Hamburg mitzumachen.

Persönliche Bestzeit getoppt

Drei Staffeln mit je vier Läufern – so meisterten die Hamburger SER-Mitarbeiter ihre 42 Kilometer beim Haspa Marathon. Mit knapp vier Stunden liefen alle Teams ihre persönlichen Bestzeiten. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr: Die Kollegen motivieren sich gegenseitig beim täglichen Training an der Alster. Diese dynamische Variante der Mittagspause gibt ihnen zugleich Energie für den ganzen Tag. Und der gemeinsame sportliche Erfolg macht sich auch darüber hinaus bemerkbar, wie SER Presales Consultant Marc Volquardsen feststellt: „Der Marathon hat uns einen richtigen Schub gegeben: Der Zusammenhalt im Team war beeindruckend. Das motiviert alle Kollegen auch bei der täglichen Arbeit!“

Gemeinsam schneller zum Ziel

Die Inspiration zum gemeinsamen Marathon lieferte der Bonner Firmenlauf. Seit Jahren ist SER hier mit einem großen Team vertreten. Unter dem Motto „Gemeinsam schneller zum Ziel“ spurteten rund 50 laufbegeisterten Mitarbeiter auch beim 12. Firmenlauf wieder dorthin. Hinter dem Eifer steht eine ganz besondere Herzensangelegenheit: Für jeden Läufer spenden die teilnehmenden Unternehmen an die Organisationen Mukoviszidose e.V. und CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

NewsUnternehmen

Zurück

Nach oben

Wie können wir helfen?

+49 (0) 228 90896-789

Ihre Nachricht hat uns erreicht!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und melden uns in Kürze bei Ihnen.

Kontaktieren Sie uns