SERlife

Schwarze Löcher werden Innovationen

| Julia Pedak

Das Bild ging um die Welt: Dem internationalen Forschungsteam vom Projekt Event Horizon Telescope (EHT) gelang das erste Foto eines Schwarzen Lochs im Weltall! Eigentlich sind Schwarze Löcher wahre Informationsschlucker: Sie saugen alles auf und lassen nichts mehr heraus – ein Phänomen, mit dem leider viele Unternehmen zu kämpfen haben. Beim Dialog Zukunft am 21. Mai in Bonn erfahren Sie, wie Sie Ihre Schwarzen Informationslöcher in echte Innovationen umwandeln: in der Opening Keynote von EHT-Chairman Prof. Dr. Anton Zensus und von vielen weiteren Experten.

Foto: © Event Horizon Telescope (EHT)

Der Ursprung Schwarzer Informationslöcher

Abteilungsarchive, lokale Fileverzeichnisse, persönliche E-Mail-Postfächer: Es gibt viele Stellen, an denen sich in Unternehmen Informationen ansammeln. Und genau hier liegt die Ursache des Problems: Einmal abgelegt, bleiben Dokumente, E-Mails und Aufgaben dort. Nur wer von ihnen weiß, findet sie wieder – und oft genug noch nicht einmal das. Denn die vielen Ablageorte sind nicht nur so schwer zu erreichen wie Schwarze Löcher, sondern auch genauso chaotisch.

Bringen Sie Licht ins Dunkel

Schwarze Löcher dingfest zu machen klingt unmöglich? Die Forscher des EHT-Projekts haben das Gegenteil bewiesen. Mit der richtigen Technologie und einem gut organisierten Team haben sie den ersten Bildnachweis eines Schwarzen Lochs vollbracht. Wecken Sie als Unternehmen denselben Forschungsgeist in sich und gehen Sie auf Jagd nach Schwarzen Löchern! Die Technologie dafür heißt ECM. Eine ECM-Plattform wie Doxis4 spürt versteckte Informationen auf, ähnlich wie die Radioteleskope des EHT ein Schwarzes Loch. Das verschafft Unternehmen Überblick über alle Dokumente, Daten und Prozesse. Doch dieses Ergebnis ist erst der Anfang. Das eigentliche Ziel heißt: Die gewonnenen Informationen intelligent nutzen.

Innovationskraft wecken

Was wollen Sie mit Ihren Informationen machen? Mit der richtigen Technologie haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, um damit wahre Innovationen zu schaffen:

  • Content Federation: Führen Sie Informationen im Kontext des Geschäftsprozesses zusammen. Der Ablageort und das Quellsystem der Dokumente, Daten und Prozesse spielt dabei keine Rolle mehr. Eine neue Ära des intelligenten Informationsmanagements bricht an!
  • KI & Content Analytics: Content Analytics und Cognitive Services nutzen die Kraft Künstlicher Intelligenz. Sie analysieren Ihre Informationen und ermöglichen z.B. die Sentiment-Erkennung im Service, das Aufdecken von Risiken und Betrugsfällen sowie das Finden Compliance-relevanter Informationen, z.B. personenbezogene Daten.
  • End-to-end-Digitalisierung: Von smarten Produktionsprozessen über digitale Kundenservices bis zu durchgehend digitalen Beziehungen mit allen Geschäftspartnern – durchgehend digitale Prozesse sind die Zukunft!
  • Collaboration: Informationen teilen und Menschen auf der ganzen Welt in Geschäftsprozesse einbeziehen – Collaboration macht das möglich. Das ist die Voraussetzung für die Digitalisierung Ihres gesamten Business-Ökosystems.

Inspiration finden

Unternehmen müssen ihre Innovationskraft wecken. Dafür braucht es zwei Dinge. Erstens: Eine geeignete Technologie wie die Doxis4 ECM-Plattform, mit der sie all die genannten Innnovationen umsetzen können. Zweitens: Eine Unternehmenskultur, die vom Digital Mindset geprägt ist. Um diese und weitere Themen dreht sich alles beim Dialog Zukunft am 21. Mai in Bonn:

  • Dr. Anton Zensus, Chairman des EHT-Projekts, berichtet live über seine „Mission (Im)possible: Das erste Bild eines Schwarzen Lochs“
  • Die Expertin für Unternehmensinnovation, Pia Struck, erklärt, wie Unternehmen eine erfolgreiche Innovationskultur etablieren
  • Markus D. Hartbauer, Geschäftsführer und Mitglied im SER Innovation Team, zeigt, wie KI, Robotics und Mobilität unsere Arbeitswelt verändern
  • Live-Präsentationen von Doxis4 & Break-out-Sessions zu Produkten & Lösungen inspirieren Sie zu neuen digitalen Lösungen für Ihr Unternehmen
  • Die Zurich Gruppe & das Beratungsunternehmen DXC präsentieren, wie Prozessautomation mit Doxis4 Perfektion erreicht

Nutzen Sie den Dialog Zukunft: Holen Sie sich Inspiration für Ihre Innovationen. Alle Informationen zur Agenda und Anmeldung finden Sie hier.

unternehmensweitECM PlattformSuche / Content FederationCollaborationCognitive Services

Das könnte Sie interessieren:

Doxis4 ECM-Plattform

Doxis4 ECM-Plattform: Informationsmanagement konsolidieren und zukunftsfähig aufstellen

SER entwickelt, vertreibt und implementiert Enterprise Content Management-Software (ECM)

Download

Zurück

Nach oben