www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

Eissmann Group Automotive: Digitales Historie-Center für 50-jährige Firmengeschichte mit SER-Archiv

Digitalisierung des Papier-Altarchivs durch Scan Service der Bruderhaus Diakonie Reutlingen

(29.09.2014 - Bonn) Eissmann schafft sein historisches Papierarchiv ab und überträgt die Digitalisierung der Altdokumente dem Scan Service der Bruderhaus Diakonie Reutlingen. Aufbewahrt werden die gescannten historischen Dokumente im elektronischen Doxis4 Archiv des führenden deutschsprachigen ECM-Software-Herstellers SER.


Noch im Jahr 2014 wird Eissmann im Rahmen eines bereits bestehenden Dokumentenmanagement- (DMS) Projekts namens „integrum“ damit beginnen, das historische Papier-Altarchiv durch den Scan Service der Bruderhaus Diakonie Reutlingen digitalisieren zu lassen. Zur digitalen Langzeitaufbewahrung kommt dazu Doxis4 von SER zum Einsatz. Bereits seit 2012 setzt Eissmann das digitale Archivsystem der SER für das tägliche Dokumentenaufkommen aus den unterschiedlichen Ursprungssystemen und Unternehmensbereichen ein.

Bei der Auswahl eines geeigneten Scan-Dienstleisters waren hohe Qualitätsstandards gefordert. Mit der Bruderhaus Diakonie Reutlingen hat Eissmann einen geeigneten Vertragspartner gefunden und stärkt ein weiteres Mal langfristig das soziale Engagement in der Region. Der Scan-Service der Bruderhaus Diakonie Stiftung Gustav Werner aus Reutlingen digitalisiert für Eissmann rund 3,1 Mio. Dokumente und Muster unterschiedlichster Art, oder mit anderen Worten: rund 6.300 DIN A4 Ordner aus der bereits 50-jährigen Firmengeschichte.

Mittels der SER-Software Doxis4 werden die digitalisierten Objekte in einem „Historie-Center“ den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Eissmann Group Automotive weltweit bereitgestellt. Dadurch ist bei Eissmann die Nachvollziehbarkeit alter Bauteilstände und deren Dokumentation gesichert.

Unterzeichnung des Dienstleistungsvertrages zwischen Eissmann und der Bruderhaus Diakonie. V.l.n.r. sitzend: Gerhard Droste, Dienststellenleiter Bruderhaus Diakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg; Norman Willich, Kaufmännischer Geschäftsführer Eissmann. v.l.n.r. stehend: Jair Godschalk, Geschäftsstellenleiter Stuttgart, SER Solutions Deutschland GmbH; Bernhard Schneider, Produktionsleitung Bruderhaus Diakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Eissmann Group Automotive

Pressekontakt

Für Presseanfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

SER Solutions Deutschland GmbH
Public Relations
Joseph-Schumpeter-Allee 19
D-53227 Bonn
www.ser.de
presse@ser.de

Ansprechpartner(in)

Frau Bärbel Heuser-Roth
E-Mail: baerbel.heuser-roth@ser.de
Tel.: +49 (0) 228 90896 220

Über die Bruderhaus Diakonie

Es liegt in der Tradition der Bruderhaus Diakonie, soziale Arbeit sowie wirtschaftliches Denken und Handeln zu verbinden. In ihren Werkstätten setzt die Bruderhaus Diakonie dieses Erbe Gustav Werners täglich in die Tat um. In der Bearbeitung von Aufträgen aus Industrie, Gewerbe und Wirtschaft - mit einem modernen und facettenreichen Spektrum an Möglichkeiten und der entsprechenden technischen Ausstattung an Maschinen und Arbeitsmitteln.

Mehr als 850 Menschen mit Behinderungen sind in ganz unterschiedlichen Kompetenzbereichen tätig. Unter der Anleitung von ausgebildeten Fachleuten werden diffizile Bauteile gefertigt, Einzelteile montiert, komplexe und einfache Zuarbeiten erledigt - professionell, termintreu und in hoher Qualität. Der Scan Service der Bruderhaus Diakonie in Reutlingen bietet Dienstleistungen rund um die digitale Archivierung von Akten, Plänen, Karteikarten und Büchern an. Weitere Informationen finden Sie im Internet: http://www.bruderhausdiakonie-werkstaetten.de/

Über die Eissmann Group Automotive

Als Entwicklungs- und Wertschöpfungspartner der Automobilindustrie ist die Eissmann Group Automotive ein weltweit führender Hersteller hochwertiger Bedienmodule, Verkleidungsteile und kompletter Fahrzeuginnenräume.

Die Eissmann Group Automotive hat alles im Programm, was den Innenraum eines Automobils aufwertet. Das Portfolio reicht von Verkleidungsteilen wie Mittelkonsolen, Instrumententafeln, Armauflagen und Türverkleidungen über kombinierte Bedienteile wie Schaltgriffe, Handbremsverkleidungen und Wählhebel bis hin zu kompletten Verkleidungssystemen. Die Innovationskraft sichert die langfristige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

Aus einem kleinen schwäbischen Familienbetrieb ist in 50 Jahren ein weltweit tätiges Unternehmen mit moderner Managementstruktur auf drei Kontinenten gewachsen. Der Firmensitz in Bad Urach, Deutschland ist die Zentrale der Eissmann Group Automotive. Hier befinden sich Vertrieb, Entwicklung, Konstruktion, Verwaltung sowie der Musterbau . Um den Kundenansprüchen gerecht zu werden, wird weltweit produziert. Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.eissmann.com.

Über die SER Group

SER ist größter europäischer Softwarehersteller* von Enterprise Content Management-Komplettlösungen rund um den digitalen Workplace. Mit über 550 Mitarbeitern in 15 Gesellschaften an 22 eigenen internationalen Standorten bietet SER seinen Kunden vor Ort persönliche Beratung, Betreuung sowie Implementierung und Wartung. Hinzu kommt ein Netzwerk von erfahrenen Partnern. Insgesamt zählen weltweit mehr als 2.000 Referenzen – davon die Hälfte der DAX-30-Unternehmen – mit mehr als 1 Mio. Anwendern zu den Kunden der SER.

Seit 30 Jahren entwickelt SER Software „Made in Germany“ für Unternehmen jeder Branche sowie öffentliche Verwaltungen und internationale Organisationen. Die komplett serviceorientierte Doxis4 iECM-Suite ist ein technologischer Meilenstein und bietet flexible Möglichkeiten für jedes ECM-Szenario. Zum Lösungsangebot gehören elektronische Archivierung und Dokumentenmanagement, elektronische Akten und Business Process Management, die automatisierte Posteingangsverarbeitung und eMail-Archivierung.

* SER ist als Nummer 1 der größte europäische ECM-Hersteller gemäß Umsatz, Rohertrag, Betriebsergebnis und Mitarbeiteranzahl nach den jeweils aktuell veröffentlichten Bilanzen.

Demo Contact