www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

Rückblick

Zukunft Arbeitswelt

„Schicken Sie Ihre papierbasierten Prozesse ins Museum“ lautete der Aufruf zum Besuch des SERinForums am 17. November 2014 im Museum für Kommunikation Frankfurt. Im Museumsambiente gab es Einblicke in die Erfolgsfaktoren und zukünftige Entwicklung von Enterprise Content Management (ECM).

SERinForum Frankfurt 

Für die zukunftsorientierte Sicht auf Enterprise Content Management und den Einsatz der Doxis4 iECM-Suite – in Verbindung mit dem Blick zurück auf 30 Jahre SER und langjährige Kundenbeziehungen – bot die außergewöhnliche Atmosphäre des Museums den passenden Rahmen.

Die ältesten Schriftzeugnisse der Dauerausstellung sind Tontäfelchen aus dem 21. Jahrhundert v. Chr. Von dort aus war es ein langer Weg bis zur Papierakte, die heute schon längst museumsreif geworden ist. Agile Prozesse auf Basis eines integrierbaren, zentralen Content Repository, wie es die Doxis4 iECM-Suite bietet, sind die Antwort von mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen auf ihre aktuellen Herausforderungen.

Alternative Bedienkonzepte für Business-Anwendungen

Wie die Zukunft der Arbeitswelt für Wissens- und Office-Worker aussehen wird, erforscht das ECM-Labor der Hochschule RheinMain in Zusammenarbeit mit SER.

Prof. Dr. Dirk KrechelProf. Dr. Dirk Krechel stellte in seinem Vortrag aktuelle Projekte und Forschungs­ergebnisse rund um Collaboration, ECM-Mining, Ad-hoc-Workflows und alternative Bedienkonzepte vor.

Die rasante Entwicklung der Applikationen und Bedienkonzepte für Privatanwender, vor allem im Spielebereich und für Mobilgeräte, ist für Geschäftsanwendungen aufgrund höherer Barrieren und Umgewöhnungszeit schwieriger realisierbar. „Im Businessbereich dauert das immer etwas länger und die Leute müssen dazu geführt werden“, weiß Prof. Krechel. „Da muss man manchmal weg von dem, was man seit 15 Jahren kennt.“

Aktenbasiertes Dokumenten- und Geschäftsprozess-Management

Dass die Entwicklung ihrer rein dokumentenbasierten DMS-Lösung nicht mehr weiterging, war für die Ärztliche Verrechnungsstelle Büdingen GmbH (PVS) ein Anlass, zur Doxis4 iECM-Suite zu wechseln. Vom Papier hatte sich PVS schon länger verabschiedet, doch mit Doxis4 war ab 2008 erstmals eine Lösung im Einsatz, die mit vollwertigen elektronischen Akten arbeitet statt nur mit Dokumenten.

Helmut GlasMit dem ausfallsicheren, hochverfügbaren Archiv, modernstem Aktenmanagement (eAkten) und Postkorbverarbeitung werden Fall- und Kundenakten heute vollständig elektronisch geführt und bearbeitet. „Die Gesamtlösung ist state-of-the-art“ fasste Helmut Glas, Leiter der IT-Abteilung in seinem Vortrag zusammen und betonte noch einmal die Bedeutung der Weiterentwicklung. Mit Doxis4 bleibt die Entwicklung bei PVS nicht stehen: Microsoft Office-Integration, QM-Handbuch und die weitere Verknüpfung mit hauseigenen Systemen gehören zu den aktuellen Projekten.

Mit Innovationen und langjährigen Partnerschaften zur universellen iECM-Suite

Auf die längste Partnerschaft mit SER unter den Referenten in Frankfurt kann die Commerzbank zurückblicken.

Ralf GiegerichRalf Giegerich, Principal Project Manager, berichtete in seinem Vortrag mit dem Titel „Erfolg durch Partnerschaft“ über 16 Jahre gemeinsame Projekte: Gestartet 1998 mit einem Zahlungsverkehrssystem mit digitalem Archiv über außergewöhnliche Projekte wie die Integration der Dresdner Bank bis heute.

Was bei SER vor 30 Jahren mit der Vision elektronischer Archivierung begann, hat sich zu einer innovativen Enterprise Content Management Software-Suite in der 4. Generation entwickelt, die die gesamte ECM-Bandbreite abdeckt und in allen Branchen einsetzbar ist. Waren es zu Beginn zunächst Banken und Versicherungen als „Early Adopters“, die Speicherplatz für ihre Massendaten benötigten, so sind es heute alle Unternehmen, die das Produktivitätspotenzial von ECM erkannt haben.

Ausführliche Informationen über den Einsatz von Doxis4 bei den vortragenden Unternehmen PVS Büdingen und Bauhaus finden Sie in den Referenzen als +Content für registrierte Nutzer.

 

« Zurück
26.11.2014   Calender Veranstaltungen  |  ECM, SER

BESSER informiert

Jetzt anmelden für News per E-Mail

Anmelden »