www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

Fördern

SER vergibt 13 Deutschland-Stipendien

Im Dezember hat SER bereits zum vierten Mal zur Aktion „Sie klicken – SER spendet“ aufgefordert: Tausende von Geschäftsfreunden haben sich beteiligt und statt Weihnachtspräsenten mit nur einem Klick zum großen Erfolg der Aktion beigetragen. Insgesamt kamen so stolze 23.400 EUR für begabte und engagierte Studentinnen und Studenten zusammen.

Statt vorweihnachtlicher Bescherung dürfen sich gleich 13 Studenten für die Dauer eines ganzen Jahres auf ein Deutschlandstipendium freuen. Sie werden von SER mit jeweils 150 Euro pro Monat unterstützt. Durch den Zuschuss des Bundes in gleicher Höhe verdoppelt sich diese Summe noch einmal.

Deutschlandstipendien

(v.l.n.r.) SER-Stipendiaten: Mirjam Bayatloo, Mathias Volland, Merle Sophie Hiort und Christine Emrich; Carolin Grätz, Leiterin Personal SER (Mitte); Professor Dr. Dirk Krechel, Hochschule RheinMain (rechts)

Die so geförderten Studenten dürfen sich über die Zeitersparnis im Studium freuen. Denn statt Nebenjob können Sie sich ganz und gar auf das Stipendium konzentrieren. Das führt zu deutlich kürzeren Studienzeiten, was im Endeffekt bedeutet, dass qualifiziertes Nachwuchspersonal deutlich eher dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht.

Auch deshalb engagiert sich die SER bereits zum zweiten Mal als Förderer des Deutschland-Stipendiums und möchte auf diesem Wege sowohl dem Fachkräftemangel im IT-Bereich begegnen als auch ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen.

Dieser Weg der gezielten Förderung soll zukünftig konsequent fortgesetzt und ausgebaut werden. Seit 2007 werden in Kooperation mit der Hochschule RheinMain diverse Forschungsprojekte finanziert, beispielhaft sei an dieser Stelle das ECM-Labor genannt. Durch jene Einrichtung können Studenten neue Wege der Informationsverarbeitung und -nutzung erkunden und sammeln so bereits erste praktische Erfahrungen. Darüber hinaus besteht eine weitere Kooperation mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Dies ist im Hinblick auf den Umzug der SER-Europazentrale von Neustadt/Wied nach Bonn ein weiterer logischer Schritt und für die Nachwuchsakquirierung von besonderer Bedeutung.

« Zurück
31.01.2013   Calender Unternehmen  |  SER

BESSER informiert

Jetzt anmelden für News per E-Mail

Anmelden »