www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

Best Practice: Duravit AG

20 Millionen Dokumente im laufenden Betrieb migriert

Bedingt durch das kontinuierliche Unternehmenswachstum bei Duravit und der damit einhergehenden stark gewachsenen Dokumentenmenge, stieß das bislang eingesetzte Archivsystem funktional an Grenzen und bot darüber hinaus zu wenig Internationalität.

Dies veranlasste die Duravit AG dazu, sich im Jahr 2011 nach einem modernen, zukunftsfähigen Enterprise Content Management-System umzuschauen.

Gesucht: ECM-Hersteller mit Softwareentwicklung „Made in Germany“

Duravit suchte nach einem deutschen ECM-Anbieter mit eigener Softwareentwicklung, der die zentraleuropäischen gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Aufgrund der jahrelangen Expertise im nationalen sowie internationalen ECM-Umfeld fiel die Wahl auf SER und die Doxis4 iECM Suite, die Duravit mit ihrer umfassenden Funktionalität sowie Mehrsprachigkeit überzeugte.

Erst Migration, dann elektronische Akten

Bei der Ablösung des Altarchivs vertraute der Hersteller von Designbädern auf das durchgängige Migrationskonzept des Bonner ECM-Herstellers – rund 20 Millionen Dokumente wurden im laufenden Betrieb erfolgreich nach Doxis4 migriert.

Im Anschluss wurde die ECM -Lösung sukzessive u.a. mit der elektronischen Kunden- und Lieferantenakte und der serverbasierten E-Mail-Archivierung im internationalen Firmennetz ausgebaut.


Über das zentrale ECM-System Doxis4 haben die Duravit-Mitarbeiter standortübergreifenden Zugriff auf alle relevanten Informationen zu einem Kunden oder Lieferanten.

Weitere eAktenlösungen mit integrierten Workflows für das Qualitäts- und Produktmanagement von Duravit sind bereits in der Umsetzung. Duravit plant zudem die Einführung der automatisierten Posteingangsbearbeitung mit Doxis4. In Verbindung mit den eAktenlösungen lassen sich Dokumente, die – neben EDI – über die verschiedensten Kanäle eingehen, einer Kunden- bzw. Lieferantenakte zuordnen und sind weltweit einsehbar.

Strategisch bestens gerüstet

„Mit Doxis4 sind wir – gerade was unsere internationalen, dokumenten­basierten Geschäftsprozesse anbelangt – für die Zukunft bestens gerüstet“, resümiert Werner Höltl, Application Manager (Finanzen) bei der Duravit AG.

In seinem Praxisvortrag beim SER-Event „GO DIGITAL. Die neue Content-Strategie zur Business Transformation“ in Böblingen am 20. April 2016 berichtet Werner Höltl persönlich über die Umsetzung der ECM-Strategie bei Duravit mit Doxis4.

« Zurück

BESSER informiert

Jetzt anmelden für News per E-Mail

Anmelden »
Weiterführende Informationen im +Content
Best Practice: Duravit AG
Anwenderbericht

Duravit AG: ECM mit Archiv, DMS und elektronischen Akten sowie serverbasierter E- Mail-Archivierung

Anwenderbericht »
Doxis4 Consolidation Service
Whitepaper

Doxis4 Consolidation Service - Aufwände und Risiken bei der ECM-Migration minimieren

Whitepaper »
Broschüre: Elektronische Akten mit Doxis4
Broschüre

12x BESSER - Flexible eAktenlösungen mit Doxis4

Broschüre »