www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

Standpunkt: Innovationsstau in der IT-Infrastruktur

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Die digitale Business Transformation hat längst alle Branchen und Unternehmen erreicht – manche schneller, als sie aktiv bewältigen konnten. Vielen Unternehmen fehlt noch eine durchgängige Digitalisierungsstrategie und ein Konzept, wie fraktale Applikationslandschaften und Altsysteme integriert bzw. migriert werden.

Von der Nebenrolle zum Stressfaktor

Obwohl es richtige und wichtige Motive gibt, bezüglich der unternehmensweiten IT-Infrastruktur zu handeln, spielen diese zu lange eine Nebenrolle. Bis es nicht mehr anders geht, wenn alte Lösungen wie Archiv oder DMS nicht mehr weiter betrieben werden können oder wenn der Compliance-Ernstfall eingetreten ist.

Im schlimmsten Fall können Daten oder Dokumente nicht mehr zugänglich oder nicht ausreichend geschützt sein. Schlechte Zeiten für das Unternehmen und die IT. Davon können auch wichtige Dokumente und Altbestände in Papierarchiven betroffen sein. Lassen Sie es nicht so weit kommen!

Läuft?

„Never change a running system“ lautet die scheinbar englische Redewendung, die aber eher eine deutsche Erfindung ist – und ein Relikt aus vergangenen Zeiten. Die Innovationszyklen waren beherrschbar, Speichersysteme wurden schneller billiger als das Daten- und Dokumentvolumen anwachsen konnte und die Unternehmenssilos begünstigten bzw. tolerierten die heterogenen Strukturen und IT-Lösungen.

Mittlerweile sind andere, disruptive Kräfte am Werk. Was heute ein „running system“ ist, kann sich morgen bereits geändert haben – technologisch wie strategisch. Funktionierende Geschäftsmodelle werden durch neue Technologien und Ideen überholt. Wer das aussitzen will, ist schlecht beraten.

Aktiv Erfolgsgeschichte schreiben

Den Change-Prozess aktiv zu gestalten und die Erfolgsgeschichte des Unternehmens voranzutreiben heißt: konsolidieren und migrieren auf eine moderne ECM- und BPM-Lösung, die funktional, technologisch und strategisch die Geschäftsprozesse im Unternehmen voran bringt.

Es gibt keinen Grund zu zögern. Aufwand und Risiken lassen sich mit einer belastbaren Integrations- und Technologieplattform sowie dem erprobten Migrationskonzept von SER minimieren. Gute Zeiten für Unternehmen! Denn wer auf eine moderne ECM- und BPM-Lösung wie Doxis4 setzt, kann aktiv Kapazitäten freisetzen und sich technologisch und strategisch weiterentwickeln – statt den Löwenanteil seines IT-Budgets für den Erhalt des Status quo auffressen zu lassen!

Einen ausführlichen Fachbeitrag zum Thema IT-Konsolidierung und Migration lesen Sie im aktuellen SER Magazin (Ausgabe 01/2016).

« Zurück
19.07.2016   Calender Standpunkt  |  Archiv, ECM, IT & Admin

BESSER informiert

Jetzt anmelden für News per E-Mail

Anmelden »
Weiterführende Informationen im +Content
Doxis4 Consolidation Service
Broschüre

Doxis4 Consolidation Service

Broschüre »
Doxis4 Consolidation Service
Whitepaper

Doxis4 Consolidation Service - Aufwände und Risiken bei der ECM-Migration minimieren

Whitepaper »