www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

conhIT 2014

ECM meets Big Data

Auf der diesjährigen Healthcare-IT-Messe conhIT in Berlin treten die SER HealthCare Solutions und K|M|S erstmals gemeinsam auf und verbinden das Beste aus zwei Welten. Mit ihrer Systemkoppelung aus eisTIK.NET von K|M|S und Doxis4 von SER zeigen die Softwareanbieter, welchen Nutzen das Motto der Messe: „Connecting Healthcare-IT” für Kliniken und Krankenhäuser konkret bringen kann.

Data Warehouse mit Hintergrundbeleuchtung

Der Data Warehouse-Spezialist K|M|S führt mit seinem System auf Basis klinischer und kaufmännischer Daten aus den Kliniksystemen Abfragen durch, wie z.B. „Bewegen sich die Erlöse im grünen Bereich oder gibt es Abweichungen? Wurde der vorgegebene Verweildauerkorridor eingehalten oder nicht?“ In Abhängigkeit vom Ergebnis sind für Controller die Dokumentationen zu den Zahlen häufig von Bedeutung, da diese Hintergründe der Zahlen offenbaren. In Live-Demos wird die Zusammenarbeit von ECM und Data Warehouse an Praxisbeispielen gezeigt, so u.a. der „Absprung“ in die Dokumente der MDK-Akte. Damit stehen sofort alle relevanten Dokumente zur Verfügung, um die Ursachen für eventuelle Auffälligkeiten zu untersuchen.

Einmal gesucht, überall gefunden

Ein weiteres Beispiel, wie die Informationsverfügbarkeit im Krankenhaus durch das Zusammenspiel der SER-Software mit Fremdsystemen gesteigert werden kann, ist die systemübergreifende Suche via Quick Search. Durch vordefinierte Shortkeys kann der Anwender mit Quick Search schnell und ohne Umwege aus beliebigen Produktiv- und Subsystemen heraus eine Suche in Doxis4 anstoßen und aus einem Fremdsystem heraus beispielsweise eine Akte in Doxis4 aufrufen. Der Einsatz zusätzlicher Schnittstellen ist hierfür nicht erforderlich, wie Live-Demos auf der conhIT zeigen.

Klinisch bewährte Akten und Standards

Ein weiteres SER-Messethema mit Live-Demos sind spezielle elektronische Akten im Krankenhaus neben der Patientenakte, z.B. die Studienakte und die MDK-Akte.

SER setzt bei der Integration in die Klinik-IT auf einheitliche, weltweit anerkannte technische und klinische Schnittstellen-Standards. Eine Vielzahl unterschiedlicher Krankenhaus-Informations-Systeme (KIS) und ERP-Systeme sind bereits in die SER-Lösungen integriert.

Die SER HealthCare Solutions freut sich auf Ihren Besuch auf der conhIT 2014, Halle 1.2, Messestand D-113.

« Zurück
15.04.2014   Calender Veranstaltungen  |  ECM, SER

BESSER informiert

Jetzt anmelden für News per E-Mail

Anmelden »