www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

Green Building

Auszeichnung für SER-Europazentrale

Mit einer Erfüllungsquote von 87 Prozent gehört die SER-Europazentrale – als Teil des in der Kategorie Gold ausgezeichneten Bürocampus Rheinwerk 3 – zu den sechs besten nach DGNB zertifizierten Neubauten in Deutschland.

SER-Europazentrale / Bürocampus Rheinwerk 3  
Bürocampus Rheinwerk 3 am Bonner Bogen: DGNB Zertifikat in Gold

Die Zertifizierung der Immobilie durch den DGNB erfolgt im Spannungsdreieck zwischen Ökologie, Ökonomie und soziokulturellen sowie funktionalen Qualitäten. Detailliert bewertet wurden auch die technischen und die Prozessqualitäten des Neubaus sowie der Immobilienstandort. Die ökologische Qualität zeigt sich insbesondere in den umweltschonenden und schadstofffreien Materialien und Baustoffen sowie in der hohen Energieeffizienz.

Modernste Gebäudetechnik und Infrastruktur

Die intelligente und ressourcenschonende Gebäudetechnologie entspricht den hohen Ansprüchen eines innovativen IT-Unternehmens wie SER. Angebunden an eine autark arbeitende Energiezentrale, ist die optimale Energieeffizienz sichergestellt. Sowohl die Beheizung als auch die Kühlung erfolgen durch Unterflurkonvektoren und sorgen mit der Betonkernaktivierung (temperierte Decken) für angenehme Temperaturen.

Hightech bestimmt nicht nur die Gebäudetechnik, sondern auch die darin befindliche Kommunikationsinfrastruktur mit modernster System-Technik, z.B. 40 km im Gebäude verlegten CAT7-Netzwerk- und 3 km Glasfaserkabeln, 40 WLAN-Hotspots, räumlich getrenntem Produktions- und Backup-Rechenzentrum, redundanten Storage-Systemen mit je 30 TB-Kapazität sowie redundanter Internetanbindung mit je 155 Mbit.

Für Besucher der SER-Europazentrale bleibt diese technologisch ausgefeilte Infrastruktur normalerweise verborgen. Direkt ins Auge fällt jedoch die spektakuläre Architektur, deren Einzigartigkeit eine spannende Glasarchitektur und die jeweils zum Ende abgeschrägten Gebäudeköpfe ausmachen, die bis zu acht Meter über das Fundament hinausragen. Als „Green Building“ konzipiert, gliedert es sich in die gärtnerisch gestaltete Rheinauenlandschaft mit grandiosem Blick auf das Rheintal, das Siebengebirge und den Petersberg ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

« Zurück
25.11.2014   Calender Unternehmen  |  SER

BESSER informiert

Jetzt anmelden für News per E-Mail

Anmelden »