www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

Die eGovernment-Spezialisten

Die eGovernment-Spezialisten

Mehr als 20 Jahre Erfahrung im eGovernment

Mehr »

Referenzen

Referenzen

Finanzministerium Baden-Württemberg, Land Brandenburg, Stadt Köln u.v.m.

Mehr »

eVerwaltung

Prodea eVerwaltung

Die eGovernment-Lösungen von SER powered by Doxis4

Mehr »

SER – die eGovernment-Spezialisten

SER ist Ihr kompetenter Begleiter auf dem Weg zur digitalen Transformation. Als Pionier im eGovernment ist SER seit mehr als 20 Jahren für Behörden und öffentlichen Institutionen ein verlässlicher Partner bei der Gestaltung einer modernen Verwaltung. Bereits 2002 konnte SER – damals als erster Hersteller auf dem Markt - eine DOMEA-zertifizierte eGovernment-Lösung anbieten. Und die aktuelle Produktgeneration Prodea eVerwaltung ist auf die Anforderungen des heute gültigen Organisationskonzeptes elektronische Verwaltungsarbeit genau zugeschnitten. Mit den Prodea-Modulen konzipieren die eGovernment-Experten von SER passgenaue Lösungen für die moderne Verwaltungsarbeit. 35.000 zufriedene Anwender bestätigen die hohe Produktqualität von Prodea und das exzellente Branchen-Know-how der SER eGovernment-Mitarbeiter.

Erfahren Sie mehr über die eGovernment-Spezialisten von SER

eGovernment in der Praxis

35.000 Anwender in Bund, Ländern,
Gemeinden und Institutionen, z.B.:

  • Land Brandenburg
  • Stadt Köln
  • Justizministerium Baden-Württemberg
  • Stadtwerke Bielefeld
  • Straßen.NRW

Erfolgreiche eGovernment-Projekte mit Prodea und Doxis4

Viele erfolgreiche Praxisbeispiele belegen eindrucksvoll die Fortschritte der Öffentlichen Verwaltung hin zu einem modernen Dienstleister. Vom Posteingang über die Schriftgutverwaltung mit elektronischer Archivierung, elektronischen Aktenplänen und strukturierter eAkten-Ablage bis hin zur elektronischen Vorgangsbearbeitung unterstützen die SER eGovernment-Lösungen bereits heute mehr als 35.000 Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst bei ihrer täglichen Arbeit. Die eGovernment-Branchenlösungen von SER helfen dabei, Vorgänge schnell und zielgenau zu bearbeiten und bieten Mitarbeitern einen gesicherten Informationszugang, unabhängig von Ort und Zeit. Sie verkürzen die Bearbeitungsdauer, erhöhen die Auskunftsfähigkeit sowie Transparenz des Verwaltungshandelns und senken die Verwaltungskosten.

Wie eGovernment by SER sich in der Praxis bewährt, zeigen zahlreiche Referenzprojekte

Justizministerium Baden-Württemberg

Baden-Württemberg reformiert mit der elektronischen Grundbuchakte (elGA) auf Basis der PRODEA-Software der SER eGovernment Europe sein Grundbuchwesen.

Anwenderbericht »
Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Der LWL setzt abtei­lungs­über­greifend auf inte­griertes ECM von SER. Im Einsatz sind elektro­nische Akten, Archi­vie­rung, Rech­nungs­prüfung und KTQ-Hand­buch.

Mehr lesen »
DEGES

Als Projektmanagementgesellschaft für komplexe Verkehrsinfrastrukturprojekte ist es die Aufgabe der DEGES, Verkehrswege wirtschaftlich zu planen, kostengerecht zu steuern, die Baumaßnahmen abzunehmen uvm.

Mehr lesen »
Stadt Göttingen

Die Stadt Göttingen setzt auf eGovern­ment und hat mit Unter­stützung von SER in den ersten Orga­ni­sations­einheiten die elek­tro­nische Akten­führung eingeführt.

Mehr lesen »
Stadtwerke Bielefeld

Als Grundlage für eine einheitliche, struk­tu­rierte Doku­menten­ablage, den jeder­zei­tigen Zu­griff und die ge­wünsch­ten Prozess­ver­besse­rungen wurde die elektro­nische Bau­akte (EBA) auf Basis von Doxis4 ein­ge­führt.

Mehr lesen »

Prodea eVerwaltung - die Standardlösung für eGovernment

Prodea eVerwaltung mit Doxis4 bildet nicht nur sämtliche Bausteine des Organisationskonzeptes elektronische Verwaltungsarbeit modular ab, sondern bietet darüber hinaus weitere Lösungspakete für Querschnittsfunktionen im öffentlichen Dienst, z.B. für Projektakten, Personalakten, Vertragsakten, Rechnungs- und Posteingangsverarbeitung usw.

Die technische Basis der eGovernment-Suite von SER ist die in mehr als 2.000 Projekten aller Branchen bewährte Enterprise Content Management-Suite Doxis4. Prodea eVerwaltung baut auf dieser serviceorientierten ECM-Architektur auf, das garantiert Stabilität, Funktionalität und Skalierbarkeit für alle eGovernment-Lösungen. Mit Doxis4 und Prodea stehen moderne eGovernment-Arbeitsplätze für die verschiedensten Aufgabenstellungen zur Verfügung. Sie decken das gesamte Spektrum an Dokumenten-Management-Funktionen ab und lassen sich nahtlos in behördenspezifische Fachverfahren integrieren.

Erfahren Sie mehr über Prodea eVerwaltung - Architektur, Module etc.

Informationen zur Doxis4-Basistechnologie erhalten Sie hier.

Prodea eVerwaltung
Exklusiver +Content für registrierte Nutzer
Stadt Göttingen modernisiert Vorgangsbearbeitung mit eAkten-Lösungen von SER
Short Best Practice

Stadt Göttingen modernisiert Vorgangsbearbeitung mit eAkten-Lösungen von SER

Short Best Practice »
Justizministerium Baden-Württemberg: die Zukunft heißt „elGA“ – elektronische Grundakte eingeführt
Anwenderbericht

Justizministerium Baden-Württemberg: die Zukunft heißt „elGA“ – elektronische Grundakte eingeführt

Anwenderbericht »
LWL-Mitarbeiter berichten
Anwendervideo

LWL-Mitarbeiter berichten

Video »
DEGES: Vernetzt, was zusammengehört — Orts­übergreifende Verkehrsprojekte und ECM
Anwenderbericht

DEGES: Vernetzt, was zusammengehört — Orts­übergreifende Verkehrsprojekte und ECM

Anwenderbericht »
LWL: ECM mit Plan. Stufenweise zum unternehmensweiten Informationsmanagement
Anwenderbericht

LWL: ECM mit Plan. Stufenweise zum unternehmensweiten Informationsmanagement

Anwenderbericht »

Von DOMEA zum Organisationskonzept elektronische Verwaltungsarbeit

Seit den Anfängen des eGovernments in den 1990er Jahren ist in Bund, Ländern und Kommunen bereits viel geschehen. Das DOMEA-Konzept (Dokumentenmanagement und elektronische Archivierung im IT-gestützten Geschäftsgang) – viele Jahre Maßstab und Zertifizierungsrichtlinie für eGovernment-Lösungen – hat 2012 mit dem Organisationskonzept elektronische Verwaltungsarbeit (OKeVA) einen modular aufgebauten und leicht anwendbaren Nachfolger erhalten. Das Organisationskonzept elektronische Verwaltungsarbeit löst das bisherige DOMEA-Konzept ab. Das Zertifizierungsverfahren wird nicht fortgesetzt.

Mehr Informationen zum Organisationskonzept elektronische Verwaltungsarbeit

Haben Sie Fragen zur eGovernment-Lösung von SER?

Gerne beraten wir Sie persönlich zum Enterprise Content Management mit Doxis4. Über unser Kontaktformular erhalten Sie unverbindlich weitere Informationen oder können einen Termin für eine Live-Präsentation von Doxis4 vereinbaren.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.